Pressemitteilungen & Publikationen

Pressemitteilungen & Publikationen

 

  • 11.09.2009

    Mailing-Listen für das Fundraising sind oft weniger perfekt, ökonomisch und ökologisch, als in der Fachliteratur beschrieben. „Anwendern bereiten Pflegezustände von Adresslisten Kopfzerbrechen. Und das spätestens, wenn Reagiererzahlen einbrechen und unzustellbare Mailings Streuverluste, unnötige Porto- und Produktionskosten sowie Papiermüll produzieren, ohne Gelder für wohltätige Zwecke einzuwerben“, skizziert Frédéric Cavro, Geschäftsleitungsmitglied bei der SAZ in St. Gallen. „Dann relativiert sich vermeintliche List-Qualität schnell“.

  • 28.08.2009

    Brandaktuelle Umzugs-, Unzustellbarkeits- und Verstorbenen­informationen sind nach wie vor erhältlich, nutzbar und, wenn richtig erhoben, konform mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG II).

  • 25.08.2009

    Brandaktuelle Umzugs-, Unzustellbarkeits- und Verstorbenen­informationen für Mailings zu erhalten und zu nutzen, ist trotz einer fragwürdigen, parteipolitisch geprägten Datenschutz­reform nach wie vor möglich und konform mit geltendem Recht.

  • 27.07.2009

    Da bei Kompromissen jeder Beteiligte ein bisschen zufrieden sein sollte, kann man bei der Einigung über das Bundesdatenschutzgesetz, das Adress- und Versandhandel regelt (BDSG II), nicht von einem Kompromiss sprechen. Höchstens von einem parteipolitischen Gerangel. Während Verbraucherschützer über eine zu laxe Regelung bei der Datenschutzreform bestürzt sind, halten Wirtschaftsvertreter wie Frédéric Cavro, Geschäftsleitungsmitglied der Datenbankexpertin SAZ, den 3. Juli, an dem der Bundestag das Gesetz verabschiedet hat, für einen »schwarzen Tag für Dialogmarketing und Fundraising«.

  • 29.06.2009

    „Die Zukunft im Fundraising gehört nicht jenen Non-Profit-Organisationen und Dienstleistern, die allein auf kreative Kampagnen setzen, sondern denen, die es verstehen, analytische und kreative Aspekte optimal zu verbinden“, betont Hans-Josef Hönig, profunder Fundraising-Experte und neuer Geschäftsführer der SAZ Dialog AG Europe, einer Tochter der international agierenden SAZ-Gruppe mit Hauptsitz im Schweizer St. Gallen.

  • 25.05.2009

    Mailingtage-Workshop thematisiert Adresspflege, Datamining und Neukundenakquise im Spannungsfeld datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

  • 29.04.2009

    Wie sich die Anforderungen an Adresslisten und Datenbanken im Dunstkreis der Datenschutzreform gestalten und welche Erfolge realistisch sind.

  • 26.04.2009

    Wie sich die Anforderungen an Adresslisten und Datenbanken im Dunstkreis der Datenschutzreform gestalten, darüber spricht Frédéric Cavro, Geschäftsleitungsmitglied der SAZ-Gruppe, im Interview.

  • 30.03.2009

    Frédéric Cavro skizziert im Interview die Konsequenzen der Datenschutzreform und Rettungsanker im „noch-liberalen“ Zeitfenster.

  • 30.03.2009

    Bis Juli können Adresseigner ihre Kunden- und Interessentendatenbanken noch einmal legal pflegen und anreichern.