Newsletter-Archiv: Fundraising-Echo

Das Fundraising-Echo berichtet 6 mal jährlich über Fundraising-Themen.

 

Ausgaben

Rubriken

 

Artikelübersicht

Fundraising-Echo 2018.2

  1. 10.04.2018

    In diesem Jahr findet der Deutsche Fundraising-Kongress zum 25. Mal statt. Neben diesem Jubiläum warten aber noch viele andere interessante Veranstaltungen auf Sie.

  2. 10.04.2018

    Lesen Sie unter anderem, wie sich das Spendenverhalten der Deutschen langsam verändert, wo man auch auf Bitcoin-Spenden hofft und wer sich finanziell für die Anti-Waffen-Bewegung in den USA einsetzt. Außerdem erfahren Sie, wie Crowdfunding spendenrechtlich behandelt werden muss.

  3. 10.04.2018

    Was müssen Sie über Bildrechte in den Bereichen Marketing und PR wissen? Warum ist Helfen in unserer Kultur des Sozialen so wichtig? In unseren Buchtipps finden Sie zwei Empfehlungen zu den Themen.

  4. 10.04.2018

    Jedes Jahr lädt die Mahn- und Gedenkstätte des ehemaligen Frauen-Konzentrationslagers Ravensbrück zu einer Benefizveranstaltung. Ziel der Veranstaltung ist es, Spenden für den Erhalt von besonderen „Zeitzeugen" zu sammeln.

  5. 10.04.2018

    Im Zeitalter der digitalen Medien und der sozialen Netzwerke entdecken immer mehr Hilfsorganisationen Filme als Mittel, um ihre Botschaften zu verbreiten. Wofür eignen sich Videos und was lässt sich erreichen? Der Video- und TV-Journalist Tobias Dunkel verrät es Ihnen im Interview.

  6. 10.04.2018

    Wer bei der Kollekte in der Kirche spenden möchte, benutzt klassischerweise Münzen oder Scheine. Seit einem dreiviertel Jahr gibt es in der Coburger Morizkirche ein Kartengerät für bargeldlose Spenden per Scheckkarte.  Das sorgte für viele Diskussionen. Wie reagieren die Gottesdienstbesucher auf diesen „elektronischen Opferstock"? Gehen viele bargeldlose Spenden ein? Unser Bericht beantwortet die Fragen.

  7. 10.04.2018

    Die Onlinewelt im Fundraising verändert sich rasend schnell. Welche aktuellen Entwicklungen sind zu identifizieren? Im Interview berichtet Dr. Matthias Lehmann von VIER PFOTEN darüber, was sich beim Online-Fundraising gerade verändert.

  8. 10.04.2018

    Als Institutional Readiness wird die Bereitschaft einer Organisation bezeichnet, sich mit den Voraussetzungen für erfolgreiche Fundraisingarbeit auseinanderzusetzen. In seiner Kolumne sinniert Dr. Christoph Müllerleile heute über verschiedene Formen der Institutional Readiness.

  9. 10.04.2018

    Alle NPOs sind aufgefordert, ihre Datenschutzerklärungen bis zum 25.05.2018 an die Erfordernisse der DS-GVO anzupassen. Lesen Sie in unserem heutigen Beitrag über die Informationspflichten von Non-Profit-Organisationen gegenüber den Spendern, deren Daten sie gespeichert haben. Dort finden Sie auch einen Textvorschlag, der Bestandteil Ihrer Datenschutzerklärung sein sollte, zum Beispiel auf der eigenen Homepage.

Fundraising-Echo 2017.6

  1. 12.12.2017

    Zwei Möglichkeiten Ihren Erfolg zu steigern, stellen wir Ihnen heute in unseren Buchtipps vor: Lesen Sie über Crowdinvesting und Content Design.

  2. 12.12.2017

    Die Deutschen spenden in diesem Jahr mehr als im Vorjahr, die Österreicher sammeln große Mengen Nüsse für Bären und im thüringischen Erfurt sorgen Förderer dafür, dass Pittiplatsch und Schnatterinchen wieder vereint sind. Bitte lesen Sie die Hintergründe – in den Nachrichten.

  3. 12.12.2017

    Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung und die ePrivacy-Verordnung kommen mit großen Schritten auf uns zu. Am 25. Mai 2018 ist Stichtag, dann treten die Verordnungen in Kraft. Was gibt es dann im Bereich der Telefonwerbung Neues zu beachten? Rechtsanwalt Ralf Rösler verrät es Ihnen.

  4. 12.12.2017

    Der renommierte Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) wurde in diesem Jahr an drei Naturschützer verliehen, ohne die das Naturschutz-Paradies „Grünes Band" an der ehemaligen innerdeutschen Grenze vermutlich gar nicht entstanden wäre. Lesen Sie über drei Wegbereiter, die etwas Wunderbares für unsere Natur gleistet haben.

  5. 12.12.2017

    Alle Jahre wieder ... Zur Weihnachtszeit häufen sich in der Presse Berichte über fehlende Transparenz, hohe Verwaltungs- und Werbungskosten und unseriöse Organisationen. Das Einzige was hilft, ist absolute Sauberkeit in der Branche und klare Distanz zu schmuddeligen Praktiken, meint Kolumnist Dr. Christoph Müllerleile.

  6. 12.12.2017

    Sie wollen im neuen Jahr neue Einblicke gewinnen? Zahlreiche Seminare, Workshops und Veranstaltungen versprechen viel Spaß beim Lernen. Die Termine ...

  7. 12.12.2017

    Immer häufiger wollen Menschen ihr Vermögen gemeinnützig vererben. Selbst Jüngere machen sich schon Gedanken, wie sie mit ihrem Vermächtnis einmal ein Zeichen für die Werte setzen können, die sie zu Lebzeiten vertreten. Filantro Fundraising Echo sprach mit dem Erbschafts-Experten André Lersch über das Thema Legate.

  8. 12.12.2017

    In vielen Zeitungen gibt es weiße Felder, die von Verlagen gern mit den so genannten Freianzeigen von Non-Profit-Organisationen gefüllt werden. Eine Expertin gibt im Interview Ratschläge, wie man es schafft, dort kostenlos Anzeigen zu platzieren.

  9. 12.12.2017

    Sind Sie gerade dabei, jeden Tag ein weiteres Türchen Ihres Adventskalenders zu öffnen? Der 24guteTaten-Adventskalender hilft dabei, Projekte von gemeinnützigen Organisationen zu unterstützen. Wer erfahren will, was dahinter steckt oder sogar zu den Begünstigten zählen möchte, der sollte jetzt unbedingt weiterlesen.

Fundraising-Echo 2017.5

  1. 10.10.2017

    In vielen großen Non-Profit-Organisationen sitzen Männer im Vorstand und verantworten die Etats. Frauen gibt es oft nur in der zweiten und dritten Reihe. Wie ist die Situation von Fundraiserinnen in Deutschland und was ist gefragt, damit Positionen mit anspruchsvollen Führungsaufgaben zukünftig auch von mehr Frauen besetzt werden?

  2. 10.10.2017

    SOS Kinderdörfer rät dazu, bettelnde Kinder in Brasilien nicht zu unterstützen. Der Schauspieler George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar für den Kampf gegen den Rassismus. Die SKala-Initiative legt einen Tätigkeitsbericht vor und Nordkorea droht eine Versorgungskrise. Mehr darüber lesen Sie in den Nachrichten.