Better results @ SAZ

SAZ ist ein international tätiger Entwickler und Anbieter von Branchenlösungen für Marketing und Vertrieb, Direct Marketing Services und Adressdaten.

Die Schwerpunkte der SAZ Branchenlösungen liegen im Bereich der Neukunden-/Neuspendergewinnung und des Customer Relationship Management (CRM).

Zu den Direkt Marketing Services gehören die Kundenberatung, die Entwicklung und Umsetzung von Multichannel-Kampagnen, die Analyse und Prognose des Verbraucherverhaltens, Fulfilment, Telecare sowie eine breite Palette von Dienstleistungen zur Adressaktualisierung und Adressvalidierung.

Die SAZ Consumer-Datenbanken beinhalten bis zu 220 Einzelinformationen pro Adresse und können beispielsweise für die Erstellung von Kundenprofilen oder die Selektion von Adresslisten genutzt werden.

Unsere Lösungen und Leistungen basieren auf der Datenbank-Plattform smartBASE®, die alle Transaktionen und Beziehungen zwischen einem Unternehmen und seinen Kunden abbildet (360-Grad-Sicht) und so wertvolles Wissen schafft.


Aktuell

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Rupert Neudeck war eine wichtige Leitfigur für NGOs. Nach seinem Tod entsteht eine große Lücke. Dr. Christoph Müllerleile macht sich deshalb heute Gedanken darüber was passiert, wenn Gründer gehen …

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016


Mit dem Kommunikationskonzept „Was bleibt.“ betraten die Evangelische Landeskirche und die Diakonie in Baden vor vier Jahren neue Wege im sensiblen Bereich des Erbschaftsfundraisings. Inzwischen zieht die Idee Kreise, weitere Kirchen haben das Konzept übernommen. Bei einem Zwischenfazit ergeben sich interessante Erkenntnisse.

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Monika Willich betreut beim Malteser Hilfsdienst die Bereiche Großspender- und Nachlass-Fundraising. Im Interview mit dem Filantro Fundraising-Echo beschreibt sie, mit welchen Methoden bei den Maltesern erfolgreiches, aber sehr respektvolles Erbschafts-Fundraising betrieben wird.

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Am 8. November wird in den Vereinigten Staaten von Amerika ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Im Vorfeld findet der teuerste Wahlkampf aller Zeiten statt. Die Kandidaten sind auf Spenden angewiesen, um zum Beispiel Werbespots im Fernsehen zu platzieren. Wie finanzieren die beiden Anwärter ihren Wahlkampf, wie funktioniert ihr Fundraising?

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Mit einem abgeschnittenen Zopf lässt sich viel Gutes tun! Mehrere Organisationen oder Firmen nehmen Haarspenden entgegen – und spenden dafür im Gegenzug Geld für Krebshilfe-Organisationen. Bei Versteigerungen kommen Haare oft kiloweise unter den Hammer. Wie funktioniert das mit der Haarspende? Wir verraten es Ihnen.

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Lassen sich auch mit schwierigen Themen gute Spendenergebnisse erzielen? Nischen-Mailings in geringer Auflage kommen bei einigen Spendern sehr gut an.

Fundraising-Echo 2016.4
09.08.2016

Diesmal stellt sich Wilfried Britz, Leiter Fundraising und Unternehmenskooperation beim Deutschen Tierschutzbund e.V., den Fragen vom Filantro Fundraising-Echo.

Fundraising-Echo 2016.3
08.06.2016

Alle Stiftungen haben derzeit ein Problem: niedrige Zinsen. Um ihrem Stiftungszweck nachzukommen, reicht es nicht mehr, das Kapital in festverzinsten Anlagen anzulegen. Ein Weg, der Niedrigzinsfalle zu entkommen, ist Impact Investing. Der Gründer der Social Business Stiftung Gerhard Bissinger ist ein Pionier auf diesem Gebiet. Im Interview mit dem Filantro Fundraising-Echo erklärt er die Vorteile von Impact Investing.

Fundraising-Echo 2016.3
08.06.2016

Sie wollen Platz in Ihrem Keller schaffen, Überflüssiges loswerden und dabei auch noch etwas Gutes leisten? Die Online-Flohmarkt-App „Swop-Team“ macht’s möglich! Wie? Das verraten wir Ihnen in unserem Bericht.

Fundraising-Echo 2016.3
08.06.2016

Die YOU Stiftung von Ute-Henriette Ohoven hat in der senegalesischen Hauptstadt Dakar ein Großprojekt gestartet: Der Slum Baraka, in dem 1.800 Menschen bisher in Armut leben, soll in ein Musterwohnviertel verwandelt werden, das weltweiten Vorbildcharakter hat. Lesen Sie über die Hintergründe dieses wunderbaren Projekts.