Der Einsatz von Fotos in der Öffentlichkeitsarbeit – ein rechtliches Minenfeld (Teil 1)