Fundraising-Echo

Strategie-Checkliste für Fundraising im Krankenhaus

Fundraising ist und wird zunehmend ein Thema in deutschen Krankenhäusern. Um Finanzierungslöcher zu stopfen, betreiben bereits 60 Prozent der rund 2.000 Kliniken in Deutschland Fundraising. Doch was ist zu beachten, wenn ein Krankenhaus eine Fundraising-Strategie entwickelt? Unser Autor Tobias Christof Dierker berichtet über die ersten Schritte und hat eine hilfreiche Checkliste entwickelt.

Datensicherheit nach der DS-GVO: technisch-organisatorische Maßnahmen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) kommt mit großen Schritten auf uns zu – und damit viele Neuerungen. Rechtsanwalt Ralf Rösler beschäftigt sich heute mit dieser Frage: Welche erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen sind zu treffen, um bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten?

Face-to-Face: „Drücker“ oder Dialoger?

Die Presse berichtet immer wieder negativ über Face-to-Face-Fundraising. Mehrere gemeinnützige Organisationen und Agenturen haben sich jetzt zusammengeschlossen, um dem schlechten Image entgegenzuwirken und sicherzustellen, dass ethisch korrekt gearbeitet wird. So entstand der Verein Qualitätsinitiative für Straßen- und Haustürwerbung (QISH). Guido Görge von Amnesty International verrät im Interview, welche Ziele dabei verfolgt werden.

Verbrannte Erde

Offenheit gegenüber Journalisten kann Schattenseiten haben. Manche Journalisten riskieren durch tendenzielle Berichterstattung, dass es sich ihre Gesprächspartner zweimal überlegen, ob sie je wieder so vertrauensvoll mit Journalisten umgehen. Dr. Christoph Müllerleile zeigt anhand eines Beispiels, wie „verbrannte Erde" entsteht.

Buchtipps 2018/1

Wie kann dem Wunsch von Spendern nach effizienter, effektiver Mittelverwendung sowie nach Transparenz Rechnung getragen werden? Wir stellen Ihnen ein Buch vor, das die Besonderheiten des Managements von Nonprofit-Organisationen systematisch aufzeigt. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen einen zweiten Titel, der sich mit der fortschreitenden Professionalisierung im Fundraising beschäftigt.

Nachrichten 2018/1

Sind Wohlfahrts-Briefmarken heutzutage überhaupt noch gefragt? Wie gut sind die Digital-Kenntnisse der deutschen Fundraiser? Welche Parteien erhielten im Jahr 2017 die meisten Großspenden? Die Antworten auf diese Fragen lesen Sie in unseren Nachrichten.

Newsletter für NGOs: Hot or not?

E-Mail-Newsletter liegen derzeit auch bei gemeinnützigen Organisationen voll im Trend. Sie sind aktuell, kostengünstig, bieten viel Raum für Infos. Newsletter unterstützen die Spenderbindung und sind ein wunderbares Begleitinstrument zum klassischen Mailing. Lesen Sie, was bei der Gestaltung eines Newsletters zu beachten ist.

Bitcoin-Pionier rät: Markt beobachten und lernen zu verstehen

Das österreichische Hilfswerk Jugend Eine Welt gehört zu den Vorreitern, wenn es darum geht, Bitcoin-Spenden zu sammeln. Im Oktober 2017 wurde die erste Website veröffentlicht, auf der ganz gezielt um Bitcoin geworben wird. Wie sind die ersten Erfahrungen? Was sagen deutsche Experten, wird sich der Bitcoin als Spendenwährung hierzulande durchsetzen?