Newsletter-Archiv: Fundraising-Echo

Das Fundraising-Echo berichtet 6 mal jährlich über Fundraising-Themen.

 

Ausgaben

Rubriken

 

Artikelübersicht

Fundraising-Echo 2016.6

  1. 13.12.2016

    Das neue Jahr 2017 steht vor der Tür – und es erwarten Sie wieder sehr viele interessante Termine. Hier erfahren Sie mehr.

  2. 13.12.2016

    Was hält die Gesellschaft zusammen? Und warum helfen wir anderen? Antworten auf diese Fragen liefern unsere aktuellen Buchtipps. Außerdem erfahren Sie anhand der 60-jährigen Vereinsgeschichte des SOS Kinderdorf e.V. in Deutschland, warum sich manchmal etwas ändern muss, damit alles bleibt, wie es war.

  3. 13.12.2016

    Das Spendenjahr 2016 geht zu Ende. Viele gemeinnützige Organisationen verschicken zum Jahresbeginn die Zuwendungsbestätigungen an die Spender. Erfahren Sie, wie Sie die Zuwendungsbestätigung optimieren können und auf was Sie achten müssen.

  4. 13.12.2016

    Zum Beginn des Lutherjahres 2017 hat sich die Stadtkirchengemeinde in Wittenberg etwas Besonderes einfallen lassen. Gegen eine kleine Spende kann der Besucher online mit Martin Luther an einem Tisch sitzen. Wie das funktioniert lesen Sie in unserem Bericht.

  5. 13.12.2016

    Dr. Christoph Müllerleile gehört zu den bedeutendsten Pionieren des Fundraisings in Deutschland. In diesem Jahr gibt es doppelten Anlass, dem Kolumnisten des Filantro Fundraising Echos zu gratulieren: Im Oktober bekam er das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen, am 6. Oktober feierte er seinen 70. Geburtstag. Lesen Sie über einen „Wertkonservativen mit hohen moralischen Ansprüchen an sich und seine Umgebung“ …

  6. 13.12.2016

    Zu Weihnachten sind die Spender spendabel, nach dem Gottesdienst landet auch mal ein Schein im Klingelbeutel. Viele ärgern sich aber, dass sie für Klingelbeutel-Spenden keine steuerlich absetzbare Zuwendungsbestätigung erhalten. Es gibt eine Lösung von der sowohl Gottesdienstbesucher als auch die Kirchen profitieren.

Fundraising-Echo 2016.5

  1. 11.10.2016

    Der Herbst hat einiges an spannenden Seminaren und Workshops rund ums Thema Fundraising zu bieten.

  2. 11.10.2016

    Eine berührende Bilanz dieses Lebens für Flüchtlinge: In seinem letzten Buch beschreibt der im Mai verstorbene Rupert Neudeck anhand eigener Erlebnisse, was es heißt, auf der Flucht zu sein. Ein weiteres Buch gibt Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie authentisch und glaubhaft telefonieren können – ganz ohne Callcenter-Floskeln.

  3. 11.10.2016

    Lesen Sie in unseren Nachrichten über Brot für die Welt und Greenpeace, die Rekord-Spendeneinnahmen erzielen, einen Fußballspieler, der für jedes seiner Tore 1.000 Euro spendet und über die Renovierung der Chinesischen Mauer, wofür eine Crowdfunding-Aktion gestartet wurde.

  4. 11.10.2016

    Petra Rinow hat sich den Traum von einer eigenen Hilfsorganisation erfüllt und „HIT – Help in Time“ gegründet. Sie sagt: „Dankbarkeit, Vertrauen und Freude geben mir mehr als jegliches Materielle.“ Im Interview verrät sie aber auch, wie schwer gerade der Anfang für eine neue Organisation ist.

  5. 11.10.2016

    Seit der Einführung des Euro in Deutschland sind fast 15 Jahre vergangen. Trotzdem sind noch immer rund 12,9 Milliarden D-Mark (rund 6,6 Milliarden Euro) im Umlauf. Ein großer Teil dieser Summe schlummert als Schubladen-Schatz  im Verborgenen. Große und kleine, überregionale und regionale Hilfsorganisationen werben um eine Spende der schlummernden D-Mark-Restbestände. Wie groß ist der Erfolg?

  6. 11.10.2016

    Viele kleinere Gruppen wie Schulklassen, Kindergärten, Jugendgruppen, Sportvereine oder Abi-Jahrgänge versuchen mit Kuchenverkauf, Basaren, Sponsorenlauf und Co. Geld für ihre Projekte zu sammeln. Oft reichen die so gewonnenen Einnahmen jedoch nicht aus. Für solche Initiativen gibt es seit rund drei Jahren „Neue Masche“.

  7. 11.10.2016

    Welche Rolle spielt ein Geschäftsprozessmanagement in der heutigen NPO-Praxis? Nicht nur bei Wirtschaftsunternehmen werden heute die Arbeitsabläufe sehr genau analysiert, auch immer mehr NPOs befassen sich intensiv sich mit der Effizienz ihrer Prozesse. Organisationsberaterin Cornelia Blömer macht im Interview klar, warum es sich lohnt, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

  8. 11.10.2016

    Heute beleuchtet Dr. Christoph Müllerleile das oft schwierige Verhältnis von Journalisten zu Fundraisern und berichtet in diesem Zusammenhang über einen spektakulären Fall, der in England für viele Schlagzeilen sorgte.

  9. 11.10.2016

    Kathrin Kattinger absolviert gerade die Ausbildung zum Fundraising-Manager an der Fundraising-Akademie. Neben der verwaltungstechnischen Leitung ist sie beim Mutter-Kind-Haus e.V. auch für das Fundraising zuständig. Im Interview verrät sie, wie die Spendenwerbung bei einem kleinen, noch recht jungen Verein funktioniert.

  10. 11.10.2016

    Jede Organisation möchte ihre Spender professionell betreuen. Doch das Ausstellen von Zuwendungsbestätigungen, Adressänderungen oder inhaltliche Rückfragen zu Spendenmailings kosten viel Zeit. Die SAZ-Servicebuchhaltung erspart Organisationen viel Arbeit. Eine Spendenbetreuerin berichtet von ihrer vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeit.

     

Fundraising-Echo 2016.4

  1. 09.08.2016

    Sie suchen eine passende Fortbildung zum Thema Fundraising? Dann finden Sie hier eine Auswahl von Veranstaltungen.

  2. 09.08.2016

    Was macht Cristiano Ronaldo mit seiner Champions-League-Prämie? Warum will Bill Gates 100.000 Hühner spenden? Was feiert der Flughafenverein München in diesen Tagen? Die Antworten finden Sie in unseren Nachrichten.

  3. 09.08.2016

    Am 8. November wird in den Vereinigten Staaten von Amerika ein neues Staatsoberhaupt gewählt. Im Vorfeld findet der teuerste Wahlkampf aller Zeiten statt. Die Kandidaten sind auf Spenden angewiesen, um zum Beispiel Werbespots im Fernsehen zu platzieren. Wie finanzieren die beiden Anwärter ihren Wahlkampf, wie funktioniert ihr Fundraising?

  4. 09.08.2016

    Rupert Neudeck war eine wichtige Leitfigur für NGOs. Nach seinem Tod entsteht eine große Lücke. Dr. Christoph Müllerleile macht sich deshalb heute Gedanken darüber was passiert, wenn Gründer gehen …